Christian Kathriner


WUND

(2013)

 

temporäre Installation im städtischen Raum

Pilatusplatz Luzern

im Rahmen der Veranstaltungsreihe BauKultur

des

sia Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein

Sektion Zentralschweiz

 

Einfach und ohne Umschweife formuliert: Einen Künstler, der sich nicht brennend interessiert für Architektur, für gebaute Umwelt, samt aller Prägungen und Implikationen und wie auch immer er diese thematisieren wird, kann ich mir eigentlich gar nicht vorstellen. Daher hat mich die Idee der Zentralschweizer Sektion des Schweizerischen Ingenieur- und Architektenvereins (sia) sofort eingenommen, im Rahmen ihrer neuen Reihe “BauKultur” einen künstlerischen Beitrag im öffentlichen Raum zu entwickeln.....

 

Vollständiger Text als PDF zum Downloaden  >>>>>